0176 - 993 24 068 Mo-Fr: 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Bestellung ohne Anmeldung
  • Peitschen aus eigener Herstellung

Uniform

Wer eine Uniform trägt, gilt oft als dominant und autoritär. Hierbei wird das Machtgefälle deutlich sichtbar. Mit dem Tragen einer Uniform wirkt man als dominanter Teil authentischer und kann so noch intensiver einschüchtern. 

 

Im BDSM Kontext sind nicht nur Uniformen von Militär und Polizei gefragt, sondern auch von Ärzten, Krankenschwestern, Gefängnisaufsehern oder auch Fantasieuniformen, die man sich beispielsweise selbst herstellt oder zusammenstellt. Hier kann die Autorität der Uniform mit einigen eindrucksvollen Accessoires wie z.B. unser ausgefallener Schlagstock, der mit Leder ummantelt ist, gut unterstrichen werden. Passend wäre auch der elastische Gummistock, der in seiner Wirkung nicht zu unterschätzen ist.

 

Der Uniformfetisch wird oft mit anderen Fetischen angewendet, wie der Verbaldominanz, Nackthaltung des Deliquenten, Folter oder allgemein Sadomasochismus.

 

Kennen Sie schon unsere anregenden SM Geschichten? Hier finden Sie prickelnde Erzählungen und einige lustige und gefühlvolle Gedichte rund um das Thema BDSM und Erotik.

 

Zuletzt angesehen