Beratung & Verkauf 0176 - 993 24 068
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Kostenloser Versand in DE
  • Bestellung ohne Anmeldung
  • Peitschen aus eigener Herstellung

Erotische Geschichten, Gedichte & BDSM Storys ♥ SM Shop

Unsere Stories mussten aufgrund des Jugendschutz Gesetzes entschärft werden.

Aber kein Grund zur Sorge.

Die Original Stories in der Peitschenbär Edition ohne ein Blatt vor dem Mund, finden Sie kostenlos bei Amazon.

Unsere Stories mussten aufgrund des Jugendschutz Gesetzes entschärft werden. Aber kein Grund zur Sorge. Die Original Stories in der Peitschenbär Edition ohne ein Blatt vor dem Mund, finden Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Erotische Geschichten, Gedichte & BDSM Storys ♥ SM Shop

Unsere Stories mussten aufgrund des Jugendschutz Gesetzes entschärft werden.

Aber kein Grund zur Sorge.

Die Original Stories in der Peitschenbär Edition ohne ein Blatt vor dem Mund, finden Sie kostenlos bei Amazon.

Das in einem seriösen Verlag eine eingeschworene BDSM Gemeinde ihre Neigungen auslebt, konnte die Hauptperson der Story ja nicht ahnen ...
Sie kannten sich nun schon ein ganzes Jahr - Delia und Gregor. Nach außen hin wirkten sie wie ein normales, glückliches Pärchen, doch es verband sie so viel mehr, die geheime, dunkle Lust und die Neigung zum BDSM.
Die Geschichte vom Sklaven Timo und seinem heißen Nachbarspärchen
Die Fortsetzung von meinem Erlebnis mit den Nadeln und die Belohnung für meine willige Freundin
Ein paar Stunden später – frisch geduscht, rasiert und parfümiert und bis in die Haarspitzen elektrisch bzw. erotisch aufgeladen, stand ich vor dem neuen Club. Mein neues Outfit schlummerte in meiner Sporttasche, bereit für den Einsatz. Von aussen sah die Lokalität ziemlich unspektakulär aus. Ein graues Haus – nichtssagend – mit einer altertümlichen Holztür.
Sie schob den Tisch wie befohlen an die von mir vorgegebene Stelle und zog sich mit gesenktem Kopf aus. Danach packte sie die Nadeln aus. Es waren Akupunkturnadeln in den unterschiedlichsten Stärken, sie waren eingeschweißt in kleinen Tütchen und hatten je nach Stärke, verschiedene Farbenden
Diese schweissbedeckten Muskeln, dieser männlich markante Geruch, die keuchenden Münder – manchmal stelle ich mir vor, wie ich diese harten Kerle berühre, ihre stahlharten Muskeln ertaste und ihnen dann in den prall gefüllten Schritt greife.
Und schon wieder steigt sie hinab in ihre Kellergewölbe.

Madame bewohnt alleine ihr großes Haus. Einst gehörte ihre Familie zu den Einflussreichsten des Landes. Ihr Landbesitz zeugte von großen angehäuften Reichtümern. Heute ist ihr nur noch das Haus und der Garten geblieben.
Geschichte einer dominanten Lady und ihrer Gespielin
Draußen zog schon die Dämmerung über die Stadt und legte sich wie ein dunkelblauer Schleier über die letzten Strahlen des Tageslichts. Ich war noch immer in diesem großen Glasturm, in dem sich mein Büro befand.
Ein Gedicht über die Begierde und die Leidenschaft, die einem beim Anblick eines begehrten Mannes überkommen kann ....
Ein Gedicht über die weibliche Dominanz und die männliche Unterwerfung - in Erwartung einer Session
1 von 3