0176 - 993 24 068 Mo-Fr: 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Bestellung ohne Anmeldung
  • Peitschen aus eigener Herstellung

Wachsspiele

Unter Wachsspielen versteht man das Beträufeln oder Überschütten mit flüssigen heißem Kerzenwachs. Der Schmerz, der durch das Auftropfen verursacht wird, kann zum einen durch die Fallhöhe und durch die Anwendung verschiedener Kerzen verursacht werden. Einige Kerzen z.B. die aus Bienenwachs, sind besonders heiß und können Verbrennungen verursachen. Am einfachsten eignen sich normale Kerzen, die es im Supermarkt zu kaufen gibt.

 

Bei richtiger Dosierung, kann man jedes Körperteil mit Wachs betäufeln. Grundsätzlich gilt, desto dunkler die Kerzen, um so heißer ist der Wachs.

 

Fixieren Sie dabei doch mal Ihr Opfer mit unseren feinen Lederhandfesseln und den passenden Fussfesseln.

 

In der BDSM Geschichte "Die Sklavin" wird kurz ein Wachsspiel umschrieben.

Zuletzt angesehen