0176 - 993 24 068 Mo-Fr: 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Bestellung ohne Anmeldung
  • Peitschen aus eigener Herstellung

Vorführung

Der dominante Partner führt seinen devoten Partner einer oder mehreren anderen Personen vor. Das kann in Form von Bloßstellen geschehen oder in Form eines gemeinsamen Spieles z.B. auf einer SM Party. Beim Bloßstellen wird der Sklave z.B. nackt vorgeführt, fixiert an den Händen mit robusten Handfesseln und angeleint an einer Sklavenleine mit glitzernder Edelstahlkette. Die dominanten anwesenden Personen werden den Sklaven begutachten oder ihn spielerisch austesten. Dabei wird sich auch oft im Beisein des Sklaven über ihn oder bestimmte Körperteile lustig gemacht. Der Sklave sollte deshalb devot und psychisch gestärkt sein, da man sonst ernsthaft psychisch verletzt werden kann.

Erotische Geschichten und Gedichte finden Sie hier in unserem BDSM Shop im Blog unter SM Geschichten. Dort wird auch die ein oder andere Spielart in einer Erzählung beschrieben - also wunderbar geeignet, um in Stimmung für eine lustvolle Session zu kommen.

 

Zuletzt angesehen