Beratung & Verkauf 0176 - 993 24 068
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Bestellung ohne Anmeldung
  • Peitschen aus eigener Herstellung

Die BDSM WG ❘ hocherotisch prickelnde Fetisch Story

 

Als ich vor ein paar Wochen zum Studieren nach Berlin gezogen bin, hätte ich niemals gedacht, wie sehr dieser Umzug mein Leben verändern würde. Ich dachte, ich würde mir einen kleinen Freundeskreis aufbauen und die Dinge tun, die Studenten nun mal machen. In Vorlesungen gehen, danach in die Mensa, abends zusammen feiern und was trinken. Vielleicht noch ein Nebenjob.
 
Doch ich hatte die Rechnung ohne Penelope gemacht. Dieses Vollblutweib hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Ihre feminine, anmutige und fast schon mystische Art beeindruckten mich von der ersten Minute an. Sie hatte damals mitbekommen, dass ich neu auf der Uni war und mich herumgeführt. Seit diesem Zeitpunkt verbrachten wir sehr viel Zeit zusammen. Penelopes Wurzeln lagen in Griechenland, was nicht nur ihren Namen, sondern auch ihre schwarzen, langen Locken erklärte. Eine richtige Aphrodite. Ich war eher so das graue Mäuschen. Bluse, Jeans und Zopf. Aber sie...Sie fiel auf!

Irgendwann kam der Tag, an dem sie mich fragte, ob ich mal nach der Uni mit zu ihr kommen möge. Natürlich lehnte ich diese Einladung nicht ab. Und so nahm sie mich beiseite und fragte mich, wie offen ich sei. Verunsichert, was auf mich zukam, antwortete ich spontan: „ Ziemlich!“ Sie lächelte und lud mich auf einen Spaziergang ein, auf dem sie mir von ihrer Beziehung zu Markus erzählte.
 
Hier endet leider die Geschichte aus jugendschutzrechtlichen Gründen, da sie ab jetzt erotischer wird. Weiter zu lesen als ebook bei amazon hier:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.