0176 - 993 24 068 Mo-Fr: 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Bestellung ohne Anmeldung
  • Peitschen aus eigener Herstellung

Melken

Es gibt bei den Melkspielen zwei völlig verschiedene Variationen. Die erste ist, dass die weibliche Brust abgemolken wird. Die andere Variante ist die Gängigere unter den SM´lern. Dabei ist die abzumelkende Person ein Mann. Auch hier gibt es wieder zwei Varianten. Entweder der Mann, der in der Situation passiv und oft auch gefesselt ist, wird so lange stimuliert, bis er einen Orgasmus und somit auch einen Samenerguss bekommt. 

 

Eine andere Möglichkeit den Mann abzumelken ist die, dass über das Stimulieren der Prostata ein Samenerguss ausgelöst wird. Der Sklave erhält dabei aber weder ein Orgasmus, noch erfährt er Befriedigung. Um das zu schaffen bedarf es einiger Übung. Umgangssprachlich wird das Abmelken des Mannes auch Zwangsentsamung genannt.

 

Das ist eine sehr interessante Methode, die gerade bei tiefergehenden oder langfristigen Beziehungen wie z.B. bei 24/7 zum Einsatz kommt. 

Zuletzt angesehen