0176 - 993 24 068 Mo-Fr: 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Bestellung ohne Anmeldung
  • Peitschen aus eigener Herstellung

Korsett

Ein Korsett ist ein sehr starres Kleidungsstück. Der oder die jenige, die ein Korsett trägt, hat dadurch eine aufrechte gerade Körperhaltung. Ein Zusammenfallen des Oberkörpers ist faktisch nicht möglich. Zusätzlich werden durch die engen körperbetonten Schnürungen, die besonderen Rundungen z.B. der Brust betont. Gleichzeitig wird die Taille eng geschnürrt, so dass der Anblick eines Korsettträgers, unserem Schönheitsideal entspricht und die Reize besonders gut hervorhebt.

 

Mit dem Tragen eines Korsetts macht die Frau die Männerwelt schwach. Ein weiterer Fetisch „Erregen und Verweigern“ schließt sich automatisch für viele Zuschauer an. Oftmals springt auch sofort das Kopfkino an und hat eine schöne Geschichte für den Zuschauer parat. 

 

Beim Korsett unterscheidet man zwischen einem Vollbrust- und einem Unterbrustkorsett sowie dem Taillenkorsett. Wie der Name schon sagt, endet das Unterbrustkorsett direkt unter der Brust. Das Vollbrustkorsett verpackt die Brüste stilvoll. Wobei man nicht sagen kann, dass die Brüste verschlossen werden. Denn auch das Vollbrustkorsett endet nur knapp über den Brustwarzen. Oftmals präsentieren sich die Brüste so in ihrer vollen Pracht.

 

Man kann das Korsett auf nackter Haut oder z.B. über einer schönen Bluse tragen. Das Taillenkorsett bedeckt die Taille. Das trägt man als Accessoire über einem anderen Kleidungsstück. Alle Korsettarten haben ihre besonderen Reize und sind definitiv ein echter Hingucker, egal ob man selbst einen eher kleinen oder großen Busen besitzt. 

Zuletzt angesehen