0176 - 993 24 068 Mo-Fr: 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Bestellung ohne Anmeldung
  • Peitschen aus eigener Herstellung

Demütigung

Auch eine schöne Spielart - nicht nur in einer D/S Beziehung, sondern auch im SadoMaso-Kontext, ist die Demütigung. Hierbei wird der Sub von seiner Herrschaft z.B. ausgelacht, in peinliche Situationen gebracht oder auch mit Nichtachtung bestraft. Bei Männern kommt es immer besonders gut, wenn frau sich am besten noch in der Öffentlichkeit, über sein Geschlechtsteil lustig macht. Für weibliche Subs kann es sehr demütgend sein, wenn sie vom eigenen Herrn anderen Mastern vorgeführt und angeboten wird. 

Die meisten devoten Subjekte genießen es, von ihrer Herrschaft wie ein Stück Dreck oder auch wie ein nichtsnutziger Wurm behandelt zu werden. Sie finden darin ihre Erfüllung. Auch die dominanten Partner finden ihre Befriedigung darin, das ihnen anvertraute und ergebene Subjekt zu demütigen, vor anderen Herrschaften blosszustellen und somit ihre Macht zu demonstrieren. 

Bei dieser Spielart ist allerdings ein tiefes Vetrauen notwendig und die Grenzen sollten vorher klar abgesteckt werden. 

Das Zurschaustellen kann noch mit einigen Hilfsmitteln besonders erregend werdem, wie z.B. mit dem Keuschheitskäfig in pink oder dem Hundeknochen - ein feiner Knebel ebenfalls in zartem Pink. 

Einige weitere Spielarten aus der großen SM Welt finden Sie erklärt in unserem Fetisch Wiki.

Zuletzt angesehen